Richard Robus vom WSV holt sich den dritten Platz in Eilenburg

Montag, 06.11.2017 von Christian Schröder in WSV

Am Samstag fand in Eilenburg ein Herbstsprunglauf um den Pokal des Landrates Nordsachsen statt. Richard Robus sprang dort auf der K23 m Schanze und holte sich mit 2,1 Punkten Rückstand auf Platz zwei und Sprüngen von 18 m / 18,5 m den dritten Platz. Eine nicht ganz einfache Schanze die sehr viel Mut abverlangte meisterte Richard mit ein Paar Probesprüngen sehr gut. Dies war für Richard der letzte Wettkampf für dieses Jahr auf Matten und nun geht es in die Wintersaison rein. Großes Lob an den Veranstalter aus Eilenburg die einen sehr guten Wettkampf organisiert haben. 

 

Zurück

Diese Seite teilen:

Continentalcup Brotterode

Continental-Cup 2017

Werbung

© 2017 wsv-brottero.de | Seite bearbeiten | Besuche uns auf Facebook