Thüringer Meisterschaften im SP/NK in Schmiedefeld am 05.03.22

Montag, 14.03.2022 von Andre Eichel in Allgemein

Am vorletzten Wochenende fand in Schmiedefeld die Thüringer Meisterschaft im Spezialsprunglauf und der Nordischen Kombination statt. Auch die Nachwuchsathleten vom TLZ-Inselberg waren erfolgreich vertreten und holten Edelmetall. Voijta Blahuta vom WSV Brotterode konnte mit Platz drei in Sprung und Lauf überzeugen, Nils Dellit vom WSV Kleinschmalkalden wurde in beiden Disziplinen Vizemeister. Frieda Leffler ebenfalls vom WSV Kleinschmalkalden überzeugte mit einer hervorragenden Laufleistung nach Platz drei im Skisprung und wurde in der Nordischen Kombination Thüringer Meisterin in ihrer Altersklasse. Einen Vizemeistertitel im Skisprung erreichte auch Hannes Klee vom WSV Kleinschmalkalden. Malin Renner wurde gute sechs Platzierte unter den Mädchen der AK 11 und ihr Bruder Matti erreichte sogar Platz vier in der Nordischen Kombination. Oskar Ganß wurde Thüringer Meister im Spezialsprunglauf und holte Rang drei in der Nordischen Kombination (alle WSV Kleinschmalkalden). Constantin Kiel vom WSV Brotterode wurde Thüringer Vizemeister im Skisprung und belegte Platz 5 in der Nordischen Kombination, seine Trainingskollegin Merle Messerschmidt überzeugte mit dem Bronzerang in beiden Disziplinen. Durch eine sehr gute Zusammenarbeit der Vereine aus Biberau, Schmiedefeld und Brotterode konnte eine gelungene Veranstaltung durchgeführt werdenThüringer 

 

Zurück

Diese Seite teilen:

© 2017 wsv-brottero.de | Seite bearbeiten | Besuche uns auf Facebook